Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

06.03.2021

Man kann Liebe selten zu spät, immer zu bald gestehen.
 
Jean Paul (*21.03.1763-†14.11.1825), dt. Schriftsteller (eigentl. Johann Paul Richter)
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Herz, Liebe

05.03.2021

Schreiben Sie den Leuten nicht vor, wie sie etwas erledigen sollen. Sagen Sie ihnen, was zu tun ist, und sie werden Sie mit ihrem Einfallsreichtum überraschen.
 
George S. Patton (*11.11.1885-†21.12.1945), amerik. General
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Vertrauen, Führung

04.03.2021

Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit.
 
Friedrich der Große (*24.01.1712-†17.08.1786), König in Preußen und Kurfürst von Brandenburg
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Aberglaube, Unwissenheit

03.03.2021

Aufgeregte Gemüter zittern vor Hoffnung und Furcht.
 
Ovid, (*43 v.Chr.-†18 n.Chr.), röm. Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Hoffnung, Furcht

02.03.2021

Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
 
Hermann Hesse (*02.07.1877-†09.08.1962), deutschspr. Dichter, Schriftsteller und Maler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Liebe, Gewalt, Stärke

01.03.2021

Studiere die Wissenschaft der Kunst und die Kunst der Wissenschaft.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Kunst, Wissenschaft

28.02.2021

Der Leser hat's gut: er kann sich seine Schriftsteller aussuchen.
 
Kurt Tucholsky (*09.01.1890-†21.12.1935), dt. Journalist und Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Lesen, Schriftsteller

27.02.2021

Ich habe keine besondere Begabung. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig.
 
Albert Einstein (*14.03.1879-†18.04.1955), Physiker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Neugier, Begabung

26.02.2021

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch.
 
Wilhelm Busch (*15.04.1832-†09.01.1908), dt. Zeichner u. Satiriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Wahrheit, Worte

25.02.2021

Notwendigerweise hat derjenige Angst vor vielen, vor dem viele Angst haben.
 
Publilius Syrus, (1. Jhd. v.Chr.), röm. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Angst, Feind

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz