Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

02.04.2020

Die Katze ist das Meisterstück der Natur.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Tiere, Katze

01.04.2020

Ein Buch das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.
 
Friedrich Wilhelm Nietzsche (*15.10.1884-†25.08.1900), dt. Philologe
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Bücher

31.03.2020

Willst du etwas los sein, leih es einem guten Freund!
 
Titus Maccius Plautus, (*254 v.Chr.-†184 v.Chr.), röm. Komödiendichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Freund, Leihgabe

30.03.2020

Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität.
 
Philip Rosenthal (*23.10.1916-†27.09.2001), Unternehmer
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Wirtschaft

29.03.2020

Die Welt macht dem Menschen Platz, der weiß, wohin er geht.
 
Ralph Waldo Emerson (*25.05.1803-†27.04.1882), amerik. Philosoph, Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Selbstvertrauen, Ziel

28.03.2020

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Ehrlichkeit, Lüge, Wahrheit

27.03.2020

Die Schwierigkeit ist nicht neue Ideen zu finden, sondern den alten zu entkommen...
 
John Maynard Keynes (*05.06.1883-†21.04.1946), Ökonom
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Ideen

26.03.2020

Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet, der nicht etwas Außerordentliches leisten wollte.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Leistung, Ziel, Anstrengung, Streben

25.03.2020

Glück ist ein Parfüm, das du nicht auf andere sprühen kannst, ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen.
 
Ralph Waldo Emerson (*25.05.1803-†27.04.1882), amerik. Philosoph, Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Glück

24.03.2020

Früh übt sich, wer ein Meister werden will.
 
Friedrich von Schiller (*10.11.1759-†09.05.1805), dt. Dichter und Dramatiker. Schiller s »Tell« in »Wilhelm Tell«
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Übung, Meister

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz