Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

15.06.2021

Ein Grab ist doch immer die beste Befestigung wider die Stürme des Schicksals.
 
Georg C. Lichtenberg (*01.07.1742-†24.02.1799), dt. Mathematiker, Physiker und Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Schicksal, Tod, Grab

14.06.2021

Es ist süß, Macht zu pflegen, aber bitter, sich ihrer zu entwöhnen.
 
Unbekannt. Unbekannt Ägyptisches Sprichwort.
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Macht, süß, bitter

13.06.2021

Je geschickter die Menschen, desto mehr seltene Waren.
 
Laotse, (6. Jhd. v. Chr.), chin. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Talent

12.06.2021

Armut ist die größte Plage, Reichtum ist das höchste Gut.
 
Johann Wolfgang Goethe (*28.08.1749-†22.03.1832), Dichter und Wissenschaftler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Armut, Reichtum

11.06.2021

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch.
 
Wilhelm Busch (*15.04.1832-†09.01.1908), dt. Zeichner u. Satiriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Wahrheit, Worte

10.06.2021

Kleidung und Manieren machen keinen Mann; aber, wenn man ein Mann ist, verbessern sie deutlich sein Erscheinungsbild.
 
Henry Ward Beecher (*24.06.1813-†08.03.1887), amerik. Prediger
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Mann, Mode, Umgangsformen

09.06.2021

Ungöttlich ist Hass, und göttlich nur die Liebe.
 
Friedrich v. Bodenstedt, (1819-1892), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Hass, Liebe

08.06.2021

Überraschen wir uns damit, was möglich ist!
 
Angela Merkel (*17.07.1954), Bundeskanzlerin. Merkel in der Neujahrsansprache 2005/2006
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Zukunft, Chance

07.06.2021

Ihr anderen werdet sicherer immerdar. Ich werde fragender von Jahr zu Jahr.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Alter, Jahreswechsel

06.06.2021

Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, ist ein Philosoph.
 
Kurt Tucholsky (*09.01.1890-†21.12.1935), dt. Journalist und Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Philosophie, Vergänglichkeit, Philosoph

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz