Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

07.12.2019

Der so genannte Aberglaube verdient als Frucht und Nahrung des romantischen Geistes eine eigene Heraushebung.
 
Jean Paul (*21.03.1763-†14.11.1825), dt. Schriftsteller (eigentl. Johann Paul Richter)
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Aberglaube, Geist

06.12.2019

Deutschland braucht Europa - aber Europa braucht auch Deutschland.
 
Theodor Heuss (*31.01.1884-†12.12.1963), ehem. dt. Bundeskanzler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Deutschland, Europa

05.12.2019

Die moralische Entrüstung ist die perfideste Art der Rache.
 
Friedrich Wilhelm Nietzsche (*15.10.1884-†25.08.1900), dt. Philologe
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Moral, Rache

04.12.2019

Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.
 
Lucius Aennaeus Seneca, (4 v.Chr. - 65 n.Chr.), röm. Philosoph und Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Seele, Wahrheit, Selbstvertrauen

03.12.2019

Gott ist uns näher als wir uns selbst sind.
 
Aurelius Augustinus, (*354-†430), röm. Philosoph und Kirchenvater
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Gott

02.12.2019

Der Fisch, der einmal vom Haken verletzt wurde, vermutet Haken in jedem Brot.
 
Ovid, (*43 v.Chr.-†18 n.Chr.), röm. Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Lernen, Erfahrung

01.12.2019

Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
 
Hermann Hesse (*02.07.1877-†09.08.1962), deutschspr. Dichter, Schriftsteller und Maler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Liebe, Gewalt, Stärke

30.11.2019

Heute hat die Frauenbewegung ihre Ziele weithin erreicht - wir stehen nicht mehr ihrem Kampf, sondern dessen Resultaten gegenüber.
 
Gertrud von Le Fort (*11.10.1876-†01.11.1971), dt. Schriftstellerin
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Emanzipation, Geschlechterkampf

29.11.2019

Der Deutsche ist meistens alles nur halb: nur Pedant und Privilegiat ist er ganz, auch Grobian zuweilen.
 
Johann Gottfried Seume (*29.01.1763-†13.06.1810), dt. Schriftsteller u. Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Deutsche

28.11.2019

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise: die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.
 
Arthur Schopenhauer (*22.02.1788-†21.09.1860), deutscher Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Leben, Weg, Reise

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz