Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

27.11.2021

Aus einer Menge von unordentlichen Strichen bildet man sich leicht eine Gegend, aber aus unordentlichen Tönen keine Musik.
 
Georg C. Lichtenberg (*01.07.1742-†24.02.1799), dt. Mathematiker, Physiker und Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Kunst, Musik, Malerei

26.11.2021

Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Wahrheit

25.11.2021

Wenn man ein Jahr lang schweigt, so verlernt man das Schwätzen und lernt das Reden.
 
Friedrich Wilhelm Nietzsche (*15.10.1884-†25.08.1900), dt. Philologe
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Reden, Schweigen

24.11.2021

Es gibt Frauen, die ihre Männer mit einer ebenso blinden, schwärmerischen und rätselhaften Liebe lieben wie Nonnen ihr Kloster.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Frauen, Liebe

23.11.2021

Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.
 
Fernandel (*08.05.1903-†26.02.1971), französischer Schauspieler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Mut, Feigheit

22.11.2021

Moralität ohne Sinn für Paradoxie ist gemein.
 
Friedrich Schlegel (*10.03.1772-†11.01.1829), dt. Kulturphilosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Moral

21.11.2021

Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur.
 
Epikur von Samos, (341-270 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Tiere, Natur, Kinder

20.11.2021

Ich habe Sorge, dass eine junge Generation heranwächst, die von allem den Preis und von nichts den Wert kennt.
 
Johannes Rau (*16.01.1931-†27.01.2006), ehem. Bundespräsident
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Jugend, Wert, Preis

19.11.2021

Arbeit braucht Wachstum und Wachstum braucht Freiheit.
 
Angela Merkel (*17.07.1954), Bundeskanzlerin. Merkel in der Neujahrsansprache 2005/2006
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Arbeit, Freiheit, Konjunktur

18.11.2021

Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
 
Arthur Schopenhauer (*22.02.1788-†21.09.1860), deutscher Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Mensch, Tiere

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz