Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Geld

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 21 Einträge zum Thema Geld gefunden.

Musik bringt dich besser durch Zeiten ohne Geld, als Geld dich durch Zeiten ohne Musik bringt.
 
Unbekannt
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Musik, Sprichworte

Geld: eine herrliche Mitgift. Am besten ohne Frau.
 
Titus Maccius Plautus, (*254 v.Chr.-†184 v.Chr.), röm. Komödiendichter
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Frauen

Wenn du Geld zu nutzen verstehst, ist es deine Magd; wenn du es aber nicht zu nutzen verstehst, deine Herrin.
 
Publilius Syrus, (1. Jhd. v.Chr.), röm. Schriftsteller

Geld stinkt nicht!
 
Titus Flavius Vespasianus, (*9 n.Chr.-†79 n.Chr.), röm. Kaiser; auch: Vespasian

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.
 
Oscar Wilde (*16.10.1854-†30.11.1900), irischer Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Alter, Jugend

Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.
 
Henry Ford (*30.07.1863-†07.04.1947), amerik. Unternehmer. Ford im Original: »A business that makes nothing but money is a poor kind of business.«

Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte.
 
Henry Ford (*30.07.1863-†07.04.1947), amerik. Unternehmer
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Werbung

Das Geld, die Krankheit, die Zukunft: Verkleidungen des Nichts.
 
Hugo von Hofmannsthal (*01.02.1874-†15.07.1929), Schriftsteller und Lyriker

Erst beim Abfassen der Steuererklärung kommt man dahinter, wieviel Geld man sparen würde, wenn man gar keines hätte.
 
Fernandel (*08.05.1903-†26.02.1971), französischer Schauspieler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Reichtum, Steuern

Wer Geld hat, kauft ein Auto. Wer keines hat, stirbt auf andere Weise.
 
Fernandel (*08.05.1903-†26.02.1971), französischer Schauspieler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Reichtum

Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann.
 
Marcus Tullius Cicero, (106 v.Chr. - 43 v.Chr.), röm. Redner, Anwalt, Philosoph und Staatsmann

Die englische Hochkirche z.B. verzeiht eher den Angriff auf 38 von ihren 39 Glaubensartikeln als auf 1/39 ihres Geldeinkommens.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Religion

Ware wird verkauft, nicht um Ware zu kaufen, sondern um Warenform durch Geldform zu ersetzen.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Wirtschaft, Volkswirtschaft

Der Trieb der Schatzbildung ist von Natur maßlos.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Gold, Gier, Maßlosigkeit

Des Menschen Herz ist ein wunderlich Ding, namentlich wenn der Mensch sein Herz im Beutel trägt.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Herz, Geiz

So ist New York. Du gibst ihnen das Geld und wirst trotzdem erstochen.
 
Woody Allen (*01.12.1935), amerik. Komiker, Regisseur, Autor und Schauspieler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Raub

Der Tod ist eine Möglichkeit, weniger Geld auszugeben.
 
Woody Allen (*01.12.1935), amerik. Komiker, Regisseur, Autor und Schauspieler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Sparen, Tod

Geld ist besser als Armut - wenn auch nur aus finanziellen Gründen.
 
Woody Allen (*01.12.1935), amerik. Komiker, Regisseur, Autor und Schauspieler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Armut

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.
 
Benjamin Franklin (*17.01.1706-†17.04.1790), amerik. Wissenschaftler und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Verrat

Gläubiger haben ein besseres Gedächtnis als Schuldner.
 
Benjamin Franklin (*17.01.1706-†17.04.1790), amerik. Wissenschaftler und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Schulden

Willst du den Wert des Geldes kennenlernen, geh und versuche dir welches zu borgen.
 
Benjamin Franklin (*17.01.1706-†17.04.1790), amerik. Wissenschaftler und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Schulden

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.