Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Schönheit

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 7 Einträge zum Thema Schönheit gefunden.

Wenn meine Freunde einäugig sind, betrachte ich sie im Profil.
 
Joseph Joubert (*07.05.1754-†04.05.1842), franz. Moralist

Schönheit ist vergänglich, und wie mit den Jahren sie zunimmt, nimmt sie auch ab.
 
Ovid, (*43 v.Chr.-†18 n.Chr.), röm. Dichter
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Alter

Die Moral ist immer die letzte Zuflucht von Leuten, die die Schönheit nicht begreifen.
 
Oscar Wilde (*16.10.1854-†30.11.1900), irischer Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Moral

Die Wahrheit ist vorhanden für den Weisen, die Schönheit für ein fühlend Herz.
 
Friedrich von Schiller (*10.11.1759-†09.05.1805), dt. Dichter und Dramatiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Herz, Wahrheit, Weisheit

Mozarts Musik ist so rein und schön, dass ich sie als die innere Schönheit des Universums selbst ansehe.
 
Albert Einstein (*14.03.1879-†18.04.1955), Physiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Musik, Universum

Schönheit vergeht, Hektar besteht!
 
Unbekannt. Unbekannt dt. Sprichwort
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Sprichworte, Vermögen

Wir Frauen brauchen die Schönheit, damit die Männer uns lieben, und die Dummheit, damit wir die Männer lieben.
 
Coco Chanel (*19.08.1883-†10.01.1971), franz. Modeschöpferin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Dummheit, Frauen, Liebe

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.