Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Perfektion

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 6 Einträge zum Thema Perfektion gefunden.

Ich wünsche mir noch mehr junge Menschen, die sich selber messen am Werk großer Meister und die dadurch unsere Gesellschaft menschlicher machen.
 
Johannes Rau (*16.01.1931-†27.01.2006), ehem. Bundespräsident. Rau in seinem Grußwort zu »Jugend musiziert«, Berlin 2000.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Musik

Die Vorstellung von der unendlichen Weite und Fülle des Kosmos ist das Ergebnis der zum Äußersten getriebenen Mischung von mühevoller Schöpfung und freier Selbstbesinnung.
 
Franz Kafka (*03.07.1883-†03.06.1924), Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Universum, Unendlichkeit

Jede menschliche Vollkommenheit ist einem Fehler verwandt, in welchen überzugehn sie droht.
 
Arthur Schopenhauer (*22.02.1788-†21.09.1860), deutscher Philosoph
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Mensch, Fehler

Das oberste Ziel eines Malers ist es, eine ebene Fläche wie einen Körper wirken zu lassen, der sich aus der Ebene erhebt.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Kunst, Malerei

Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Leistung, Lernen, Malerei

Ein Maler, der den Zweifel nicht kennt, wird wenig erreichen.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Zweifel

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.