Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Kinder

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 7 Einträge zum Thema Kinder gefunden.

Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur.
 
Epikur von Samos, (341-270 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Tiere, Natur

Man kann sein Geld nicht schlechter anlegen, als in ungezogenen Kindern.
 
Wilhelm Busch (*15.04.1832-†09.01.1908), dt. Zeichner u. Satiriker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Erziehung

Kinder haben Vorbilder nötiger als Kritiker.
 
Joseph Joubert (*07.05.1754-†04.05.1842), franz. Moralist
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Vorbild, Kritiker

Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Erziehung, Mutter

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.
 
Dante Alighieri, (1265-1321), ital. Dichter und Philosoph
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Paradies, Universum, Sterne

Nur Künstler und Kinder sehen das Leben wie es ist.
 
Hugo von Hofmannsthal (*01.02.1874-†15.07.1929), Schriftsteller und Lyriker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Kunst, Leben

Die Moral, die gut genug war für unsere Väter, ist nicht gut genug für unsere Kinder.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Moral, Erziehung

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.