Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Jahreswechsel

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 5 Einträge zum Thema Jahreswechsel gefunden.

Wenn es Silvester schneit, ist Neujahr nicht weit.
 
Wilhelm Busch (*15.04.1832-†09.01.1908), dt. Zeichner u. Satiriker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Neujahr

Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, und neues Leben blüht aus den Ruinen.
 
Friedrich von Schiller (*10.11.1759-†09.05.1805), dt. Dichter und Dramatiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Veränderung, Anfang

Ein neues Jahr erscheint, drum muss ich meine Pflicht und Schuldigkeit entrichten.
 
Johann Wolfgang Goethe (*28.08.1749-†22.03.1832), Dichter und Wissenschaftler
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Pflicht, Neujahr

Ihr anderen werdet sicherer immerdar. Ich werde fragender von Jahr zu Jahr.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Alter

Letzthin habe ich euch das Neue Jahr zu wünschen vergessen, weil ich nicht nur in Eyl, sondern in verwirrung, in Gedancken, zerstreut, und in dem Augeblick geschrieben habe, wo wir gleich ins Theater gehen musten.
 
Wolfgang Amadeus Mozart (*27.01.1756-†05.12.1791), Komponist und Musiker. Mozart in einem Brief am 2. Januar 1773. Orthographie wie im Original.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Neujahr

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.