Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Rainer Maria Rilke

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 4 Einträge vom Verfasser Rainer Maria Rilke gefunden.

Ruhm ist die Summe der Missverständnisse, die sich um einen Namen sammeln.
 
Rainer Maria Rilke (*04.12.1875-†29.12.1926), Lyriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Missverständnis, Ruhm

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds und streut immerfort Blütenstaub, den wir atmen, herüber; auch noch im kommendsten Wind atmen wir Abschied.
 
Rainer Maria Rilke (*04.12.1875-†29.12.1926), Lyriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Abschied

Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
 
Rainer Maria Rilke (*04.12.1875-†29.12.1926), Lyriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Leben, Katze

Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.
 
Rainer Maria Rilke (*04.12.1875-†29.12.1926), Lyriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Einsamkeit, Liebe

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.