Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Ziel

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 8 Einträge zum Thema Ziel gefunden.

Die meisten wissen gar nicht, was sie für ein Tempo haben könnten, wenn sie sich nur einmal den Schlaf aus den Augen rieben.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Anstrengung

Jeder sollte wissen: Je kleiner die Schritte, desto mehr Schritte muss er machen.
 
Horst Köhler (*22.02.1943), Bundespräsident
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Weg

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
 
Laotse, (6. Jhd. v. Chr.), chin. Philosoph
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Weg

Die Welt macht dem Menschen Platz, der weiß, wohin er geht.
 
Ralph Waldo Emerson (*25.05.1803-†27.04.1882), amerik. Philosoph, Dichter
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Selbstvertrauen

Man muss sich ein würdiges Ziel wählen und darf es niemals aus den Augen verlieren.
 
Christine von Schweden (*18.12.1626-†19.04.1689), Königin von Schweden (1632 bis 1654)
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Streben

Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet, der nicht etwas Außerordentliches leisten wollte.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Leistung, Anstrengung, Streben

Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eins vermissen: dein Wandern zum Ziel.
 
Marie von Ebner-Eschenbach (*13.09.1830-†12.03.1916), Schriftstellerin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Weg, Wunsch

Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg. Das, was wir Weg nennen, ist Zögern.
 
Franz Kafka (*03.07.1883-†03.06.1924), Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Weg, Zögern

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.